© 2017 Wirkerei Viktoria . Gotthelfstrasse 31 . 3013 Bern

  • Instagram - Black Circle
  • facebook

Team

Das Team der Wirkerei Viktoria präsentert sich buntgemischt und vielseitig. Eines ist uns aber allen gemeinsam: wir haben eine Leidenschaft für Textilien, Stoffe und/oder Accessoires.

Sandra

Zusammen mit Katrin hat Sandra die Wirkerei Viktoria ins Leben gerufen. Sie liebt das Stöbern in Secondhandläden und auf Flohmärkten. Ein nachhaltiger, bewusster Umgang mit Kleidung ist ihr ein Anliegen. Und wenn sie grade inspiriert ist, setzt sie sich auch gerne mal persönlich an die Nähmaschine.

Katrin

Katrin hat die Idee des eigenen Secondhandladens vom Luftschloss

in die Realität umgesetzt. Inspiriert durch die in Bern zahlreich vorhandenen Kinderkleiderbörsen, Flohmärkte und Brockenhäuser, will sie einen gemütlichen Ort schaffen, wo Mode und Handwerk aufeinander treffen und Spass machen.

Myriam

Sind deine Beine immer zu kurz oder die Hosen zu lang? Hast du endlich eine Jacke gefunden, die du dir schon lange gewünscht hast, aber leider hast du zu kurze Arme? Gerne bietet dir Myriam dafür ihren Änderungsservice an. Ein paar Nadelstiche später hast du nur noch eines: Freude an deinem Kleidungsstück.

Anina

Schlichte Basics aus neuem oder verspielte Kreationen aus gebrauchtem Material. Aninas Mode ist eine Ode an das Zeitlose und ein Statement gegen masslosen Konsum. Mit Neugierde und Leidenschaft würdigt sie in ihren Kreationen das Besondere im Banalen. Anina entwirft unaufgeregte Stücke, die man einfach lange liebt.

Yveline

Die Faszination am Nähen in Verbindung mit einer ökologischen Haltung macht das Handwerk für Yveline zu einer schönen Lebensphilosophie. Nähen bedeutet für sie eine handfeste Spielerei mit Materialien, Farben und Muster und sie ist der Meinung, dass  jedes Kleidungsstück eine zweite Chance verdient hat. 

Mirjam

Mirjam liebt alles, was mit Nadel und Faden zu tun hat. Sie macht
aus alten Hemden neue Kleider, näht Lieblingsstücke für Kunden und experimentiert mit pflanzlichen Farben. All das gibt sie in Workshops
an Interessierte weiter. Ihre Begeisterung für nachhaltige Naturstoffe lebt sie in ihrem kleinen, aber feinen Online-Stoffladen aus: www.goldfaden.ch